Vom 15. bis zum 18 Juli fand in Großhart das Abschnittsjugendlager statt. Am Naturteich gab es natürlich ein umfangreiches Rahmenprogramm mit einer Olympiade, Fischen, einer Sautrogregatta und einer Abendwanderung. Natürlich gab es auch kulinarische Höhepunkte aus der gemeinsamen Küche. Bei der Siegerehrung konnten auch der Bereichsjugendbeauftragte BI Christian Radler, der Abschnittskommandant ABI Dr. Ewald Wolf und die Kommandanten HBI Johann Binder, OBI Daniel Gössler und OBI Christian Barth begrüßt werden. Für die 48 Jugendlichen und die 10 Betreuer aus den 5 Feuerwehren war das Abschnittsjugendlager erneut ein toller Start in den Sommer.