Am 28. September wurden wir um 14:05 mit unserem Hubsteiger zu einer Menschenrettung nach Hausmannstätten alarmiert. Auf der Anfahrt wurden wir von der Einsatzleitung der FF Hausmannstätten darüber informiert, dass unser Hubsteiger nicht mehr benötigt wird.