Unsere diesjährige Sommerübung war eine besondere Herausforderung für unsere Kameraden. Pärchenweise, zusammengelost aus den unter 30 und über 30 Jahre alten Kameraden, mussten fünf Stationen bewältigt werden. Als Sieger wurde das Team ausgewählt, welches die durchschnittlichste Zeit bei der Bewältigung der verschiedene Aufgaben aufweisen konnte. Mit einer ausgeklügelten Berechnung konnten dann die Sieger ermittelt werden. Die folgendenen Stationen mussten dabei von unseren Teams absolviert werden:

  1. Schlauch aufziehen und ausziehen
    • Schlauch aufrollen, Arbeitsleine einlegen
    • Arbeitskorb des Staplers hochfahren
    • Leine ablassen, Schlauch festmachen
    • Schlauch über Leine aufziehen
    • Schlauch auf der anderen Seite des Korbes ablassen
    • Schlauch komplett über Korb ausziehen
  2. Löschangriff
    • Schläuche aufrollen
    • Löschangriff über "Verteiler"aufbauen
    • "Brand" bekämpfen
  3. Speerwurf
    • jeweils 3-maliger Speerwurf in den Kreis
  4. Schlauchkegeln
    • Schläuche aufrollen
    • Schläuche auswerfen und Kegeln umstoßen
  5. Löschangriff mit Kübelspritze
    • Befüllen der Kübelspritze
    • Löschangriff: mindestens 3l ins Ziel