Wohnhausbrand

Dez 25, 2018/ Posted by

Am Christtag wurden wir gemeinsam mit der FF Grambach und der FF Thondorf zu einem Wohnhausbrand nach Gössendorf alarmiert.

Eine aufmerksame PKW-Lenkerin hat den Feuerschein bei einem Einfamilienhaus wahrgenommen und geistesgegenwärtig die Bewohner geweckt, sowie den Feuerwehrnotruf besetzt.

Der Brand an der Außenfassade konnte von den eingesetzten Feuerwehren rasch gelöscht werden. Eingesetzt waren ca. 60 Mann von 4 Feuerwehren. Die FF Kalsdorf war mit HUB und TLF vor Ort.

Bildquelle: FF Gössendorf