Katastrophenhilfsdiensteinsatz Bad Mitterndorf

Jan 12, 2019/ Posted by

Aufgrund der anhaltenden Schneefälle und der damit verbundenen Gefahr für die Statik zahlreicher Gebäude wurden auch am 12. Jänner steiermarkweit KHD-Züge für den Einsatz im Bereich Liezen alarmiert.

Gemeinsam mit dem KHD-Zug aus Voitsberg und der Teleskopbühne der BTF Sappi-Gratkorn machte sich unser Hubsteiger schon um 04:00 auf den Weg in das Einsatzgebiet.

Bei 16 Einsätzen im Ortsgebiet von Bad Mitterndorf war es unsere Aufgabe die Kräfte aus dem Bereichsfeuerwehrverband Voitsberg bei ihren Arbeiten am Dach abzusichern und sie beim Beseitigen der Schneelast zu unterstützen.

„Die Bevölkerung ist enorm dankbar für unseren Einsatz, die Organisation von Seiten des Bereichsfeuerwehrverbandes Liezen war hervorragend!“ resümiert Kommandant Ewald Wolf diesen Einsatz.

Nach rund 16 Stunden konnte unsere Mannschaft am Abend wieder ins Rüsthaus einrücken.