Der Ausflug eines Igels endete heute im rund einen Meter tiefen Schacht einer Straßenlaterne. Geschützt durch unsere persönliche Schutzausrüstung konnte ein Kamerad den Igel rasch befreien und nach dem Erinnerungsfoto im Wald absetzen.