Am 26.01.2014 fand die 139. Wehrversammlung im Rüsthaus statt. Als Ehrengäste waren unsere Frau Bürgermeister Ursula Rauch, sowie der Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Gerhard Sampt unser Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Johann Bernhardt. Neben zahlreichen Beförderungen und Auszeichnungen konnte eine eindrucksvolle Bilanz über das
                                                                            vergangene Jahr gezogen werden.

Im Jahr 2013 gab es insgesamt:

- 427 verschiedene Tätigkeiten mit 10387 Mannstunden - 124 Einsätze mit 1614 Mannstunden                 - davon waren 17 Brandalarme,                 - 42 Brandmeldeanlagenalarme wobei sich einer davon als "echter" Brand in einem Kalsdorfer
                        Gewerbebetrieb herausstellte, bei dem insgesamt 5 Feuerwehren im Einsatz waren                 - 67 technische Hilfeleistungen( Verkehrsunfälle, Türöffnungen, Gerätebeistellung...) - 58 Übungen (Zugsübungen, Training für Leistungsbewerbe ... ) - 26 verschiedene Kurse wurden von 32 Kameraden an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule besucht Diese Zahlen ergeben mehr als 110 Stunden Tätigkeit für jedes der insgesamt 94 Feuerwehrmitglieder, dadurch gibt es für die Marktgemeinde Kalsdorf Einsparungen in der Höhe von 207.000,- €, wenn man laut Tarifordnung(vergleichbar mit einem Facharbeiterlohn) des Landesfeuerwehrverbandes rechnet. Unser Kommandant HBI Ewald Wolf führte gewohnt professionell durch die Veranstaltung, er gab in seiner Ansprache auch eine Highlights für die am 13. und 14. September stattfindenden 140. Jahr Feier der FF Kalsdorf bekannt: Am ersten Abend laden wir zu einer Disco ins Rüsthaus ein, am zweiten Tag sind zuerst einige Einsatzvorführungen mit umliegenden Feuerwehren sowie anderen Einsatzorganisationen geplant. Der Abend steht dann im Zeichen der Fahrzeugsegnungen unseres neuen RLFA-2000 und des neuen MTF der Betriebsfeuerwehr Roto Frank. Am Abend des 14. September folgt dann eine Abendveranstaltung mit der Band Sumpfkröten(http://www.youtube.com/watch?v=CzYi_YePHwA), diese ist unter anderem durch ihre Performance bei den "Ö3 Mountainmania" Veranstaltungen bekannt. Die folgenden Kameraden wurden im Zuge der Wehrveranstaltung befördert: Christoph Feirer und Marcel Vollmaier:                          Oberfeuerwehrmann Christian Gartler, Josua Festel und Thomas Hahn:        Hauptfeuerwehrmann Christian Ettl und Oliver Süss:                                           Löschmeister Florian Wolf:                                                                        Oberlöschmeister Patrick Trummer und Wolfgang Schmidt:                       Hauptlöschmeister Zum Feuerwehrmann angelobt wurde Benjamin Pauly, das Bewerterabzeichen in Bronze für 5-malige Bewertertätigkeit bekam Werner Potocnik verliehen. IMG_0772 IMG_0801 IMG_0808 IMG_0814 IMG_0762 IMG_0758 IMG_0766 IMG_0767 IMG_0771 IMG_0781 IMG_0785 IMG_0795 IMG_0798 IMG_0800