Update #8: 4. Mai

Am Sonntag, dem 15. Mai findet wie geplant die Segnung des Zubaues sowie unseres BUS statt. Der Vorplatz wurde dazu in den letzten Tagen teilweise neu asphaltiert, die Elektroinstallationen werden gerade fertiggestellt.

Update #7: 15. Februar

Die Tore und Fenster sind eingebaut, die Stützmauer ist fertig. Unser Zubau ist bereit für den Innenausbau sowie die Fassade.

Update #6: 3. Februar

Die Tore im Altbau werden ausgebaut, das Loch für das neue Tor im Altbau wurde geschaffen und die Tore im Zubau werden eingebaut.

Update #5: 24. Dezember

Es herrscht Weihnachtsruhe auf unserer Baustelle

Update #4: 5. November

Die Außenwände wurden aufgestellt.

Update #3: 5. Oktober

Der Beton für die Bodenplatte wird gegossen.

Update #2: 27. September

Am 27. September war es soweit, eine Woche nach dem offiziellen Spatenstich startete der Rüsthauszubau mit dem ersten Bauarbeiten. Unsere Heimatstätte wird "L-förmig" um 5 Stellplätze erweitert. Die Erweiterung von 6 auf 9 Tore (2 bestehende Tore gehen in Richtung Zubau, siehe Foto) ist aufgrund des Wachstums der Gemeinde und der aufgrund der Koralmbahn notwendigen technischen Aufrüstung unumgänglich. Im Mai 2022 soll der Zubau bezugsfertig sein.

Update #1: 20. September

Am 20. September erfolgte der Spatenstich für unseren Rüsthauszubau. Der Bau wird von der Firma Abag Bau GmbH durchgeführt, die Kosten belaufen sich auf 462.783,06€ inkl. MwSt. und werden zu einem Großteil von der Marktgemeinde Kalsdorf und in weiteren Teilen von unserer Feuerwehr und dem Land Steiermark finanziert. Notwendig wurde der Zubau mit 5 Stellplätzen aufgrund des Ausbaues der Koralmbahn, bei der unsere Feuerwehr als Portalfeuerwehr zusätzliche Gerätschaften und Fahrzeuge benötigt.