Nach fünf Tagen beim Bereichsjugendlager ging es für unsere Feuerwehrjugend am Sonntag wieder zurück nach Kalsdorf. Mit im Gepäck hatten sie auch noch einige Fotos der vergangenen Tage. Schon am Freitag ging bei einer gemeinsamen Wanderung auf den Schöckl. Bei wolkenlosen Wetter konnten die Jugendlichen den Hexenexpress befahren und einen Geschicklichkeitsparcour absolvieren. Am Samstag stand am Vormittag ein Ausbildungsprogramm am Plan, bei dem den Jugendlichen das Großtierrettungsset und einige andere Gerätschaften der Feuerwehr präsentiert wurden, danach fand der traditionelle Elternnachmittag statt. Quelle Bild 1 - 5: Herbert Buchgraber Bereichsfeuerwehrverband Graz-Umgebung