Am 18. Jänner wurden wir um 06:30 zu Ölbindemittelarbeiten alarmiert.