Mit ca. 25 Tiefgaragen haben wir nach der Stadt Graz die meisten Tiefgaragen in unserem Einsatzgebiet. Speziell diese Bauwerke stellen eine besondere Gefahr für uns im Einsatz dar, da die Hitze nicht entweichen kann und es sowohl für uns als auch für das Bauwerk gefährlich werden kann. Durch die enorme Hitze verliert der Stahlbeton schon bei ca. 500°C rund 50% seiner Tragfähgkeit. Deswegen haben wir speziell die Kühlung der tragfähigen Struktur geübt.